Hypnose Hypnosetherapie




Hypnose und Therapie
Hypnosetherapie
Behandlungsablauf
Hypnosetest
Fragen zur Hypnose
Ängste und Phobien
Angststörungen
Prüfungsangst
Redeangst
Zahnarztangst
Zahnersatzprobleme
Flugangst
Agoraphobie
Soziale Phobie
Spezifische Phobie
Zwangserkrankungen
Zwangsstörungen
Belastungsstörungen
Traumatherapie
Schmerzen
Schmerztherapie
Migräne
Spannungskopfschmerz
Fibromyalgie
Weitere Erkrankungen
Allergien
Neurodermitis
Schuppenflechte
Herpes
Warzen
Asthma
Heuschnupfen
Essstörungen
Schlafstörungen
Sexualstörungen
Multiple Sklerose
Weitere Anwendungen
Immunstärkung
Reizdarmsyndrom
Stressreduzierung
Burnout
Tinnitus
Zähneknirschen
Verspannungen
Rauchentwöhnung
Gewichtsreduzierung
Positives Denken
Eifersucht
Biofeedback
Audiovisuelle Stimulation
Nichtmediz. Hypnose
Wissenschaft aktuell
Neues zur Wissenschaft
Vortragsreihen
Vorträge
Ihre Vorteile
Honorare
Anton Späth
Praxisrundgang
Kontakt
Impressum
 
 

ANTON SPÄTH

Heilpraktiker für Psychotherapie Hypnosetherapeut
und Hypnopäde

     Eichertweg 36
     D-93437 Furth im Wald

     Telefon:
     +49 - (0)9973 - 5302

     eMail:
     info(at)hypnocranios.de

 

 

  Hypnose Hypnosetherapie Hypnosepraxis Deggendorf Straubing Regensburg Weiden Cham

hypnose

  Fachpraxis für Hypnose, Hypnosetherapie und Hypnopädie

  Hypnose und Hypnosetherapie für den Raum Deggendorf, Straubing, Regensburg, Weiden,
  Schwandorf und Cham.
In meist weniger als 30 - 50 Minuten erreichen Sie uns!

  Meine Fachpraxis für Hypnose - HypnoCranios -
ist spezialisiert auf Hypnosetherapie,
  Hypnose und Hypnopädie.
  Sie gewährleistet Ihnen somit ein gut strukturiertes Behandlungsangebot auf ständig
  aktuellstem medizinischem Stand. Diese Webseite bietet Ihnen deshalb eine der
  umfangreichsten und zeitaktuellsten Informationen zum Thema wissenschaftlich-
  therapeutische Hypnose.

  Neben Lösungen für Symptome wie Ängste, Phobien, Allergien, akuten oder chronischen
  Schmerzen biete ich auch Komplettanwendungen zur Gewichtsabnahme oder für die
  Rauchentwöhnung durch Hypnose an.

  Wichtig zu wissen ist, dass viele Beschwerden, die im Vordergrund als auffällig erscheinen
  und oft vermeintlich als einzelne Störung wahrgenommen werden, im Hintergrund meist weitere
  verborgene Ursachen aufweisen können, die es mit einzubeziehen gilt. Dies kann schon bei
  einer ganz gewöhnlichen Rauchentwöhnung der Fall sein, die sich als hartnäckig erweist,
  weil möglicherweise gewichtige und unbewusste Gründe den Einzelnen am Rauchen immer
  noch festhalten lassen.

 
Deshalb arbeite ich sowohl symptom- als auch ganzheitlich orientiert nach modernsten,
  neuesten Erkenntnissen der Neuropsychotherapie und orientiere mich an den Ressourcen
  und Fähigkeiten meiner Klienten.



  Was ist das Besondere an Hypnosetherapie?


  Heilmethoden durch die Hypnose sind so alt wie die Menschheit selbst, weltweit erforscht
  und dokumentiert.
  Die Hypnosetherapie - Therapie unter Verwendung der Hypnose - hat sich innerhalb der
  Verhaltenstherapie zu einer bewährten und hoch effektiven Therapieform entwickelt, die es
  erlaubt, ausserordentlich flexibel und besonders förderlich zu arbeiten.
  Auch in der Therapie chronischer Schmerzen liegen erste kontrollierte Studien vor, die Hypnose
  als effektive Behandlungsform ausweisen (Quelle:
Schmerzpsychotherapie / Hypnose B. Peter).

 
Mit Hypnosetherapie können Beschwerdebilder oft schneller und deshalb kostengünstiger
  als mit althergebrachten Therapiearten behandelt werden.

 
Während in der klassischen Analyse meist viele Monate an Therapiestunden vergehen können,
  können beachtliche Ergebnisse durch Hypnose oft in nur 5-10% der üblichen Zeit erreicht
  werden.

 
Deshalb hat sich Hypnosetherapie zu den wirkungsvollsten und somit bedeutendsten
  Therapieformen im Bereich der Kurzzeittherapie etabliert. Seit 2006 wird sie in Deutschland
  anerkannt.


 
Mein weiteres Behandlungsangebot

                                               -
Allergien
                                               - Ängste und Phobien
                                               - Asthma

           
                                    - Essstörungen
                                              
- Flugangst
           
                                   - Gewichtsabnahme
                                               - Heuschnupfen
                                               - Herpes

                                              
- Stärkung des Immunsystems
                                               -
Kopfschmerz
                                               - Muskuläre Verspannungen
                                               - Neurodermitis
                                               - Prothesenunverträglichkeit
                                               - Psychosomatische Beschwerden

                                              
- Rauchentwöhnung
                                               -
Schlafstörungen
                                               -
Schuppenflechte
         
                                      - Sexualstörungen
                  
                             - Stressreduzierung
           
                                    - Verspannungen
           
                                   - Warzen
           
                                    - Zahnarztangst



  
Was versteht man unter Hypnopädie?

  Ursprünglich war es ein alter Menschheitswunsch, ohne jegliche Anstrengung im Schlaf
  lernen zu können. Wissenschaftliche Testreihen ergaben jedoch, dass sich nur das,
  was bereits einmal ausserhalb des Schlafzustandes erlernt wurde, im entspannten
  Wachzustand oder im Einschlafstadium nochmals vertiefen ließ.

  Dieser Zustand, der einem leichten Trancezustand entspricht, wird in der Hypnose vorteilhaft
  genützt, um dem Klienten zu seinen bisher einschränkenden Lebensumständen Alternativen
  an die Hand zu geben, mit dem Ziel, sie als künftige Ausrichtung integrieren zu können.
  Hypnopädie bedeutet für den Klienten Begleitung zur Eigenveränderung in Trance.



 
Intensiver und besser durch Hypnose - wie ist das möglich?
 

 
In der Hypnose befindet sich unser Gehirn, anders als im täglichen Wachzustand, in einer
  besonders vorteilhaften Situation:
  Durch den Trancezustand (Sie kennen ihn sicher unter "Tagträumen") bekommt es mehr
  Speichervermögen - man nennt das "neuronale Plastizität" - d.h., unsere Gehirnareale werden
  besser verknüpft, Informationen (dass z.B. Süßes oder große Mengen künftig unnötig sein
  werden) werden im Unterbewusstsein, also in wesentlichen Teilen des Gehirns, um ein Vielfaches
  intensiver gespeichert, wie im herkömmlich bekannten Wachzustand.

  Erinnern Sie sich für diesen Effekt bitte einfach daran, wie Ihnen als Kind beigebracht wurde,
  an einer Verkehrsampel bei Rot stehen zu bleiben, es hat sich einfach "verinnerlicht", ohne
  dass Sie heutzutage noch darüber selbst lange nachdenken müssten. Sie tun es einfach!

  Auf diese Weise, nur eben deutlich intensiver und schneller, werden Informationen in Hypnose
  verarbeitet und intensiv gespeichert. Hypnose ist also keine Hexerei!



  
Vorsprung durch Forschung und Unterschied

  Hypnosetherapie ist bei HypnoCranios deutlich
  mehr als herkömmliche "Hypnosetechnik".
  Um eine möglichst hohe Erfolgsquote zu erzielen,
  orientieren wir uns an den neuesten Kenntnissen
  moderner Gehirnforschung aus der Fachabteilung
  eines renommierten deutschen Hypnose-Institutes
  und binden Sie in unsere Verfahrensweisen ein.

  Durch die Vielfalt dieser Möglichkeiten bieten
  wir Ihnen deshalb besonders hocheffiziente
  Behandlungsformen, die in vielen Praxen noch
  gar nicht bekannt sind.

   Der Ausbildungsinhalt und Wissensstand in der Hypnosetherapie stammt durch gängige
   Literatur oft aus den 50er bis 70er Jahren und hat sich bis heute kaum verändert, zum Teil
   steht er aufgrund aktueller Erkenntnisse aus der Gehirnforschung sogar deutlich im Widerspruch
   zu modernem neurologischem Fachwissen.

   Der heutige Mensch unterliegt über die Innovationen seiner Umwelt, wie durch die ganze
   Evolution an sich, einem überproportional schnellem Wandel (z.B. durch rasanten technischen
   Fortschritt in kürzester Zeit - Mikrowelle, Computer, Handy), das Gehirn passt sich schrittweise
   an.
   Unsere Hypnosepraxis trägt diesem Umstand Rechnung und arbeitet als eine von derzeit
   wenigen bundesweiten Fachpraxen für Hypnose unter Berücksichtigung der Erkenntnisse
   moderner Gehirnforschung. Erfahrungen, die der Effizienz Ihrer Hypnosebehandlung nützen.
  

  "Die Menschen sollten wissen, dass im Gehirn, und nur im Gehirn, unser Vergnügen, Freude,
   Lachen und Spaß, aber auch unsere Sorgen, Schmerzen, Leid und Ängste entstehen."
   (Hippokrates)



   Modernste Unterstützung für Ihre Behandlung

  Innovative Hypnosetherapie und effiziente
  Behandlungsmethoden erfordern für jede
  qualifizierte Fachpraxis für Hypnose die
  Verwendung modernster Techniken, um die
  gewünschten Resultate noch besser als
  in herkömmlichem Maße optimieren zu
  können.

  Zeitgerechte Hypnosetherapie bedeutet bei
  HypnoCranios deshalb, dass wir für unsere
  Patienten oder Klienten besonders in den
  Bereichen von Angststörungen und Phobien
  mit multimedialer Unterstützung arbeiten,
  sei es, um Angst vor dem Zahnarztbesuch,
  zielgerichtete Ängste (Phobien) vor besonderen
  Situation, z.B. alleine Fahrten oder Besorgungen
  bewerkstelligen zu müssen, sich unter viele
  Menschen zu begeben oder unnötige Ängste
  vor Tieren (Schlangen, Spinnen, Insekten),
  unangenehmen Höhen, Flugangst, Autofahrten
  durch Tunnel oder Enge wieder unter
  Eigenkontrolle bringen zu können.

  Durch die vielfältigen Möglichkeiten und hohe
  Flexibilität unseres Multimedia-Systems sind
  dieser modernen Behandlungsmethode kaum
  Grenzen gesetzt.

hypnose


 
  Ist klassische Hypnose nach Milton H. Erickson noch zeitgemäß?

 
Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte der amerikanische Psychiater Milton H. Erickson
   (1901 - 1980) neue therapeutische Vorgehensweisen und machte die Hypnose in der
  medizinischen Fachwelt "salonfähig". Obwohl als wichtiger Wegbereiter der Hypnose
  immer wieder erwähnt, sind viele seiner Theorien aufgrund fehlender spezifischer
  Kenntnisse in der heutigen modernen Gehirnforschung nicht mehr uneingeschränkt haltbar.
  Der Grund ist, dass Erickson seine Lehrmeinung, die auch heute noch vielerorts als Standard
  in der Therapie zu finden ist, auf Basis von Beobachtung im "Versuch-und-Irrtum-Verfahren"
  erwarb.
  Zeitaktuelle Hypnosetherapie nützt die Kenntnisse in der Gehirnforschung vor allem durch
  die Weiterentwicklung des EEG (Messung der elektrischen Aktivität des Gehirns) wie auch
  bildgebender Verfahren.




  Wert und Nutzen ominöser Angebote

  Hypnose(therapie) bedeutet für den Klienten und den Therapeuten eine Beziehung unter
  Achtsamkeit, Wertschätzung und Empathie. In einem achtsamen Klima von Mensch zu Mensch
  gedeihen Veränderung und Wachstum.

  Überall dort, wo Menschen Hilfe erhoffen, stellen sich in kürzester Zeit die unterschiedlichsten
  Angebote ein. Ob Kartenleger, esoterische Lebens"berater" oder Hilfsversprechen über CDs
  jeglichen Themas - in kürzester Zeit und ohne eigenes Dazutun erhoffen sich Betroffene
  rasche und nachhaltige Hilfestellung, die nicht immer eintritt und oftmals in Ernüchterung endet.
  Veränderung bedeutet auch Eigen-arbeit an der eigenen Person in einem behutsamen Klima
  zwischen einem fachlich gut ausgebildeten Therapeuten und seinem Klienten.



  Jeder seriöse Behandler für medizinische Therapie verfügt deshalb über eine

                                 - psychologische oder psychotherapeutische Ausbildung
                                 - besitzt die Heilerlaubnis und
                                 - unterzieht sich anerkannten Zertifizierungen
                                 - nimmt an ständigen Fortbildungen teil.

  Jeder gute Hypnosetherapeut

                                 - wird auf Ihre Fragen eingehen
                                 - wird sie niemals zu etwas überreden, was Sie nicht möchten oder
                                   sich nicht leisten können
                                 - ist bei einem der großen Hypnose-Verbände (z.B. NGH) organisiert,
                                   geprüft und zertifiziert worden. Neben der gesicherten Qualifizierung
                                   gewährleisten ständige Fortbildungen einen hohen Qualitätsstandard
                                   in der Hypnosetherapie.



  Ganz in Ihrer Nähe

 
Unser Praxisstandort ist in den meisten Fällen in weniger als 50 Minuten erreichbar von


  
Deggendorf, Regen, Zwiesel, Bodenmais, Straubing, Bad Kötzting, Roding, Regensburg,
  Regenstauf, Nabburg, Weiden, Oberviechtach, Neunburg vorm Wald, Cham und
  Waldmünchen.

     Hypnose und Hypnosetherapie - HypnoCranios, Ihre zertifizierte Fachpraxis für Hypnose



  Anfahrtsinformationen zu uns von

 Hypnose Amberg Hypnose Burglengenfeld Hypnose Cham Hypnose Deggendorf
 Hypnose Nittenau Hypnose Grafenau Hypnose Nabburg Hypnose Neunburg
 Hypnose Straubing Hypnose Bad Kötzting Hypnose Passau Hypnose Regensburg
 Hypnose Viechtach Hypnose Oberviechtach Hypnose Regen Hypnose Schwandorf
 Hypnose Roding Hypnose Waldmünchen Hypnose Weiden Hypnose Zwiesel



                      Rufen Sie uns ganz einfach an! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
                                                      
                                                           Tel.: 09973 - 5302


 

                                                          









 




 

 

          

Der gesamte Inhalt dieses Projektes unterliegt ausdrücklich dem Urheberrecht. Verwendung von Textpassagen nicht gestattet.